RWTH Alumni-Newsletter, Ausgabe 130

Abschrift der RWTH Alumni-Newsletter, Ausgabe 130, vom 30 Oktober 2013

Alumni-News

keep in touch erstmals auch als eMagazin für Tablet-PCs

Mit der vorliegenden Ausgabe Nummer 55 gibt es die keep in touch jetzt erstmals auch als interaktives eMagazin für iPads und Android Tablet-PCs. Sehen und erleben Sie die das Alumni-Magazin neu: Videos, Bildergalerien, Panoramas und weitere Extras bereichern Ihre Verbindung zu RWTH und Stadt Aachen. Kostenloser Download im Apple Store sowie im Google PlayStore.

RWTH-Doktorjubiläum

Insgesamt acht Goldjubilarinnen und -jubilare sowie 70 Silberjubilarinnen und -jubilare aller Fakultäten der Promotionsjahrgänge 1962 und 1987 sowie zahlreiche weitere Gäste, Doktorväter und Dekane waren der Einladung des Rektors Professor Ernst Schmachtenberg gefolgt, um in der festlich dekorierten Aula 1 des Hauptgebäudes am Templergraben ihr Goldenes und Silbernes Doktorjubiläum zu feiern und die Erneuerungsurkunde entgegenzunehmen.

„Come Together“ im Londoner Pub

Kürzlich trafen sich die Londoner Alumni der RWTH Aachen in lockerer Atmosphäre in „Smithy’s Restaurant & Wine Bar“. Rana Ilgaz, die sich schon seit Jahren sehr aktiv für die Londoner Alumniarbeit engagiert, hatte das Treffen organisiert, an dem auch Barbara Schray, Mitarbeiterin des International Office der RWTH Aachen, teilnahm.

Internationales RWTH Alumni-Treffen in der Metropole São Paulo

Das erste größere Alumnitreffen in Südamerika fand vor kurzem in der brasilianischen Mega-City São Paulo statt. Über 40 Gäste nahmen an dem Treffen mit kurzen Informationsvorträgen und anschließenden Snacks teil. Prof. Dr. Michael Vorländer, RWTH-Rektoratsbeauftragter für die Zusammenarbeit mit Brasilien, präsentierte den Gästen aktuelle Entwicklungen, Projekte und Förderprogramme an der RWTH Aachen und informierte die anwesenden Ehemaligen über die Alumni-Aktivitäten der Hochschule.

Alumni erkunden die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg

Die internationale Bauausstellung IBA Hamburg war letzthin das Ziel einer Exkursion der Alumnigruppe im Norden Deutschlands. Etwa 30 Ehemalige der RWTH Aachen trafen sich bei ungewöhnlich mildem Herbstwetter im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Von dort erkundeten sie in zwei Gruppen und unter professioneller Führung Teile des IBA-Projektgebiets.

Deutsche Flugsicherung bei der RWTH-Wissenschaftsnacht

Am 8.11.2013 findet wieder die RWTH-Wissenschaftsnacht statt, mittlerweile zum elften Mal. Auch in diesem Jahr ist das Alumni-Netzwerk wieder mit einem Beitrag dabei: Im Hörsaal IV des Hauptgebäudes referieren um 21.15 Uhr Axel Raab, Pressesprecher der Deutschen Flugsicherung, kurz DFS, und Alumnus Jascha Runow, Experte für Schnellzeitsimulation bei der DFS, wie Flugsicherung funktioniert.

Karten für RWTH-Galaball

Mit einer tollen Show, Live-Musik und ganz viel Glamour verzaubert der Galaball presented by Sparkasse Aachen am 30.11.2013 wieder alle, die den Weg in den Eurogress finden. Wer den gesellschaftlichen Höhepunkt des Hochschuljahres nicht verpassen will, der sollte nicht lange warten und sich eine der begehrten Eintrittskarten sichern. Studierende und Auszubildende zahlen 18 Euro, alle anderen Tanzbegeisterten sind mit 35 Euro dabei. Karten gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Hochschulsportzentrum: montags bis donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 16.00 bis 18.30 Uhr sowie freitags von 10.00 bis 12.30 Uhr
  • Infostelle im Hauptgebäude der RWTH Aachen: montags bis freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Uniklinikum der RWTH Aachen: montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr

Für auswärtige Alumni, die ihre Karten nicht bei den Vorverkaufsstellen kaufen können, gibt es als Sonderservice die Möglichkeit der Online-Bestellung. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail.

Das Filmstudio serviert wieder „Die Feuerzangenbowle“

Am 22.11.2013 zeigt das Filmstudio auch in diesem Jahr wieder die Feuerzangenbowle. Schon zum 26. Mal kann man sich in Aachen Pfeiffer mit drei “f” in vielen Sälen der RWTH Aachen anschauen und anschließend auf einer Party weiter feiern oder den weiteren Abend bei einer Feuerzangenbowle mit Freunden in diversen Aachener Kneipen oder zu Hause ausklingen lassen.

RWTH-Umfrage bei den Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs 2012

Wie zufrieden sind die Absolventinnen und Absolventen mit ihrem Studium an der RWTH Aachen? Wie gut sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Um Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Studium und Berufseinstieg zu erhalten, beteiligt sich die RWTH Aachen an der bundesweiten Absolventenbefragung des INCHER Kassel. Die aktuelle Befragungsrunde hat gerade begonnen. Befragt werden alle Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs 2012, die im Wintersemester 2011/2012 oder im Sommersemester 2012 ihren Abschluss erworben haben. Als Absolventin und Absolvent dieses Jahrgangs erhalten Sie in den kommenden Wochen eine Einladung zur Teilnahme. Selbstverständlich kann der Fragebogen auch online ausgefüllt werden.

Executive MBA „live“

Das EMBA-Team der RWTH Aachen International Academy lädt wieder zu einer Informationsveranstaltung innerhalb des dritten Moduls „Unternehmensentwicklung & Strategisches Management“ des EMBA 10 ein. Diese findet am 5.11.2013 ab 19.00 Uhr im Hotel Bloemendaal in Vaals statt. Unter der Leitung von Professor Thomas Kittsteiner und Dr. Helmut Dinger können Interessierte ein Unternehmergespräch mit Guido Beyss, Vice President der GEA Refrigeration Technology, miterleben.

Am 26.11.2013 findet in Stuttgart zum zweiten Mal die MBA Lounge statt. Nutzen Sie die Gelegenheiten den EMBA live zu erleben und persönliche Eindrücke zu gewinnen.

Anmeldungen per E-Mail an alumni@rwth-aachen.de

Personalia

Neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie

RWTH-Professor Jürgen Flöge ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie und steht somit nun an der Spitze der deutschen Nierenärzte. Gewählt wurde Flöge, der in der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, rheumatologische und immunologische Erkrankungen, der Medizinischen Klinik II, der Uniklinik der RWTH Aachen arbeitet, auf einer Mitgliederversammlung für drei Jahre.

RWTH-Alumnus erhält Literatur-Auszeichnung der Stadt Köln

Christoph Wenzel, Aachener Lyriker und Literaturwissenschaftler, erhielt jetzt das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln. Wenzel wurde 1979 in Hamm in Westfalen geboren und studierte in Aachen Germanistik und Anglistik. Heute lebt und arbeitet er hier als Autor, Herausgeber und Universitätsangestellter. Gemeinsam mit Daniel Ketteler ist er Verleger des [SIC]-Literaturverlags und Herausgeber der Literaturzeitschrift [SIC] .

Wissenschaft & Wirtschaft

RWTH Aachen gewinnt den Bayerischen Staatspreis Elektromobilität 2013

Der Bayerische Staatspreis Elektromobilität, der eCarTec-Award, geht nach Nordrhein-Westfalen. Kürzlich wurden die Forscher des Instituts für Kraftfahrzeuge, kurz ika, und des Instituts für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe, kurz ISEA, der RWTH Aachen University mit dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität in der Kategorie Speichertechnologie, Systemintegration geehrt. Der sogenannte eCarTec Award wird in insgesamt sieben verschiedenen Kategorien.

Aachener Physiker freuen sich über den Nobelpreis an Peter Higgs und François Englert

Über die Verleihung des Nobelpreises an die Teilchenphysiker Peter Higgs und François Englert haben sich die RWTH-Physiker besonders gefreut. Die beiden Preisträger entwickelten ihre Theorien unabhängig voneinander zwar schon in den 1960er Jahren, aber der Nachweis der sogenannten Higgs-Teilchen gelang erst im letzten Jahr im Europäischen Forschungszentrum CERN in Genf. Zum daran beteiligten internationalen Wissenschaftler-Team gehörten auch die Arbeitsgruppen der Physikalischen Institute Ib und IIIa/b der RWTH Aachen, die wesentlich zu Planung, Entwicklung und Bau der Detektoren sowie der Auswertung der Messergebnisse beitrugen. Die theoretischen Rechnungen, die für die Entdeckung und das Verständnis der Eigenschaften des Higgs-Teilchens notwendig waren, wurden zu Teilen im Institut für Theoretische Teilchenphysik und Kosmologie durchgeführt.

RWTH Aachen und Bayer gründen ein neues Forschungszentrum

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen und Bayer Technology Services gründen das Joint Research Center on Computational Biomedicine an der RWTH Aachen. Das Joint Research Center on Computational Biomedicine wird von Professor Andreas Schuppert, Key Expert bei Bayer Technology Services und Inhaber des RWTH-Lehrstuhls für Datengetriebene Modellierung in der Computational Engineering Science, zusammen mit einem noch zu berufenden Professor geleitet. Das Ziel dieser vorwettbewerblichen Partnerschaft ist die Entwicklung von neuen Methoden auf dem rasch wachsenden Gebiet der computer-basierten Modellierung von komplexen biologischen Prozessen.

Pheromone steuern Sozialverhalten

RWTH-Professor Marc Spehr publizierte gemeinsam mit internationalen Kooperationspartnern eine Studie zum Einfluss von Pheromonen auf das Sozialverhalten von Mäusen im Fachmagazin Nature. Pheromone spielen im Sozialverhalten vieler Tiere eine wichtige Rolle, indem sie Artgenossen Informationen über das Geschlecht, den Fortpflanzungszyklus oder den Gesundheitszustand vermitteln. In der nun vorgestellten Studie konnten die Forscher nachweisen, dass ein neu entdecktes Pheromon namens ESP22 Informationen über das Alter bei Mäusen vermittelt.

Tag des Hybrids 2013

Über 70 Experten besuchten am 7.10.2013 die Aachener Fachtagung Tag des Hybrids. Am Institut für Kraftfahrzeuge, kurz ika, der RWTH Aachen tauschten sich die Teilnehmenden über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich alternativer Antriebe aus.

Erweiterungsbau für die Informatik

Rund acht Millionen Euro investierte die RWTH Aachen in den Neubau E3 Erweiterungsbau für die Informatik. Jetzt konnte an der Ahornstraße Einweihung gefeiert werden. Der RWTH-Eigenbau entstand in Rekordzeit: Erst im September 2012 starteten die Arbeiten für das vierstöckige Gebäude, das an den denkmalgeschützten Sammelbau Ahornstraße grenzt. Bereits im Juni 2013 konnten die neuen Räumlichkeiten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lehrstühle für Kommunikation und verteilte Systeme sowie für Computergrafik und Multimedia bezogen werden.

Neue Sporthalle am Eckertweg

Gemeinsam mit rund 150 Gästen, Vertretern des Rektorats, der Hochschulverwaltung und anderer Hochschuleinrichtungen feierte das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen am 15.10.2013 die Eröffnung der neuen Sporthalle. Die Nutzerinnen und Nutzer des Hochschulsports dürfen sich auf mehr Komfort und flexiblere Spielzeiten freuen.

Veranstaltungen

4.11.2013, 19.30 Uhr Vortrag aus der Reihe „Medizin Ethik“: Geschenkt oder geschmiert? Einflussnahme im Gesundheitswesen in Deutschland und weltweit, Universitätsklinikum Aachen, Hörsaal 1, Pauwelsstraße 30
6.11.2013, 17.00 Uhr 6. Nacht der Unternehmen – mit Vollgas zum Job
7.11.2013, 17.30 Uhr Kolloquium Philosophie: Gefühle und Werte, Dr. Íngrid Vendrell Ferran, Universität Marburg, Pausenhalle Philosophisches Institut, Eilfschornsteinstraße 16
8.11.2013 RWTH-Wissenschaftsnacht 5 vor 12
9.11.2013, 11.00 Uhr Physik verstehen! Das Higgs-Teilchen und das Ende der Welt; Professor Michael Krämer, Institut für Theoretische Teilchenphysik und Kosmologie; Kármán-Auditorium, Hörsaal Fo 2, Eilfschornsteinstraße 15
9.11.2013, 10.00 bis 13.00 Uhr Skibörse am Hochschulsportzentrum
11.11. bis 13.12.2013 Ausstellung Art of Science – Beauty in Creation, Fotografische Arbeiten von Dr. Michael Hoch, Künstler und Physiker
12.11.2013 Kolloquium Regenerative Energien: Die Energiewende – ihre Ziele und deren Realisierbarkeit, Professor emeritus Franz Mayinger, TU München; 18.00 Uhr, R 140 im Reiff-Museum, Templergraben 51
21.11.2013, 19.00 Uhr Leonardo Lectures – die Machtorte von morgen planen; Professor Volkwin Marg, Mitglied Akademie der Künste in Berlin
22.11.2013 Beginn des Aachener Weihnachtsmarktes
25. bis 27.11.2013 Aachener Akustik Kolloquium – AAC 2013
25.11.2013, 19.30 Uhr Vortrag aus der Reihe „Medizin Ethik“: Organspende im ethischen Kontext, Dr. Ulrike Wirges, Deutsche Stiftung Organtransplantation; Universitätsklinikum Aachen, Hörsaal 1, Pauwelsstraße 30
26.11.2013 ALMA Snowevent
28. und 29.11.2013 7. Aachen-Dresden International Textile Conference
30.11.2013 Galaball der RWTH Aachen

Der Alumni-Newsletter erscheint monatlich. H